Episode 11 vom 30.06.18

Natürlich sprechen Albert & Christopher in diesem extrem starken Monat über den Actress-Elefanten im Raum, vergessen bei der taktischen Analyse aber natürlich nicht den Rest vom Fest. Darunter gleich zwei angehende Game Changer aus Deutschland: Skee Mask, dessen Breakbeat-Irrsinn jeden Hype verdient und Qnete, der uns in seinem House-Tagebuch lesen lässt. Außerdem wird mit Proc Fiskal die neue Generation auf Hyperdub herangeführt, während Oneohtrix Point Never das New Age of New Age verkündet und Britbassboy Joy Orbison zum Spalter der Runde wird. Dreamy Düster-Pop von Hilary Woods sorgt für nötige Abwechslung und alles zum Aphex-Twin-Gig in Berlin gibt’s in der neuen Augabe von Track17.

Setlist

[00:00:00] Intro
[00:00:45] Exploded View und Sakamoto in concert und zuletzt gehörte Platten von Ital Tek und Podcast-Liebling Mark
[00:07:20] Aphex Twin kommt im November ins Funkhaus und alle wollen sie hin
[00:12:38] Actress & London Contemporary Orchestra // Lageos (Ninja Tune)
[00:26:46] Skee Mask // Compro (Ilian Tape)
[00:36:01] Proc Fiskal // Insula (Hyperdub)
[00:44:49] Appleblim // Life In A Laser (Sneaker Social Club)
[00:54:46] Syclops // Pink Eye (BubbleTease Communications)
[01:02:49] Joy O & Ben Vince // Transition 2 (Hessle Audio)
[01:14:19] Hilary Woods // Colt (Sacred Bones)
[01:21:06] Qnete // Play-Doh Stories (777 Recordings)
[01:28:47] Eden Ahbez // Eden’s Island (Captain High)
[01:35:47] Oneohtrix Point Never // Age of (Warp)
[01:43:03] Playlist-Talk: Angsty Dream Pop von girl in red, Tocotronic im Roman Flügel Remix, Ambient-Maestro GAS, Gonjasufi im schnieken Anzug oder eben Baba Stiltz und der Vorbote für die neue Helena Hauff jetzt auf unserer Spotify-Playlist „TRACK17 PODCAST“
[01:54:05] Der neue MUSIKEXPRESS, Ausblick auf die nächsten Folgen + Verabschiedung

Albert auf Twitter und Instagram
Christopher auf Twitter und Instagram
Track17 auf Twitter und Facebook

HIER findet ihr die Playlist THE GOOD STUFF auf Spotify.

Abonniert unsere Playlist zur Show auf Spotify:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.