#19 | Kelly Lee Owens, Fontaines D.C., Actress, Nation of Language, Cindy

#19 | Kelly Lee Owens, Fontaines D.C., Actress, Nation of Language, Cindy

Track17 – Playlist zum Podcast

Der Club-Pop von KELLY LEE OWENS, die heldenhaften FONTAINES D.C., das Teaser-Album von ACTRESS aka Darren Cunningham, der Wave-Pop-Geheimtipp von NATION OF LANGUAGE und das Meta-Album der fiktiven CINDY im Track17 Musikpodcast

Alle wichtigen Links zum Podcast.

Mit „Inner Song“ erschien dieser Tage das zweite Album der Waliser Produzentin Kelly Lee Owens, eine der ersten Platten, die wegen Corona verschoben wurde. Wir fragen uns: Was hat das gebracht und wie ist die Platte geworden? Aufgrund ihrer eigenen Geschichte diskutieren wir zudem, wie man sich von seinem alten Job für die Musikkarriere löst. Im vergangenen Jahr eroberten die irischen Post-Punker der Fontaines D.C. die Welt und fingen nur ein Jahr später mit neuem Album quasi von vorne an. Wieso dies für sie alternativlos war und was “A Hero’s Death” zu einer besseren Platte werden ließ: Ihr erfahrt es bei uns. Außerdem wird das Teaser-Album von Actress im Vorfeld seiner neuen Platte “Karma And Desire” besprochen. Kann es für sich stehen? Funktioniert es besser als Set und was verrät es uns über seine Arbeit? “#19 | Kelly Lee Owens, Fontaines D.C., Actress, Nation of Language, Cindy” weiterlesen