#14 | Four Tet, Thundercat, Caribou, Minor Science, Intenta

#14 | Four Tet, Thundercat, Caribou und die Alben des Monats

Wie gut ist das Home Office Album von Four Tet wirklich und kann Caribou melancholisch UND euphorisch? Und was haben Karaoke-Bars und zu große Brillen damit zu tun? Geteilter Meinung sind wir auch bei Thundercats neuer Platte, konnten aber endlich die Frage klären, mit welcher Figur aus Dragon Ball er einen Song aufnehmen würde. “#14 | Four Tet, Thundercat, Caribou, Minor Science, Intenta” weiterlesen

F04 I Top 17 Alben der Dekade 2010 – 2019

Feature 04 I Top 17 Alben der Dekade 2010 – 2019

Teil 2 des großen Dekaden-Rückblicks mit den jeweils 17 besten Alben der 2010er von Albert und Christopher. Welche Rolle hatten die Alben für ihr Genre? Können wir mit ihnen Trends erklären? Wie haben sie uns begleitet? Und wie tot ist das Album jetzt eigentlich und haben wir nicht alle eine andere Vorstellung von dem, was ein Album sein soll? “F04 I Top 17 Alben der Dekade 2010 – 2019” weiterlesen

F03 I Top 17 Songs der Dekade 2010 – 2019

Feature 03 I Top 17 Songs der Dekade 2010 – 2019

Wir haben die letzten 10 Jahre nur Musik gehört, um jetzt an diesem Moment mit dem ersten Teil unseres großen Rückblicks der 10er Jahre zu starten. Dazu haben wir je 17 Songs mitgebracht und verhandeln die Entwicklung der musikalischen Dekade anhand von 5 Genres. Und küren die Top 3 auf einem extra Treppchen. “F03 I Top 17 Songs der Dekade 2010 – 2019” weiterlesen

PODCAST // #12

Episode 13 vom 07.09.18

In der neuen Ausgabe von Track17 feiern unsere Browser-DJs Kontraste. Tirzah und Lotic zeigen uns, dass R&B auf völlig verschiedene Arten interpretiert werden kann, mit Time Dance und Studio Barnhus gönnen sich zwei unterschiedlicher nicht klingen könnende Labels herausragende Compilations und Djrum nimmt sich dem leidigen Thema Cubmusik für Kopfhörer an. Das Live-Album von Four Tet “PODCAST // #12” weiterlesen

PODCAST // #03

Episode 03 vom 16.10.17

Albert & Christopher haben sich wieder vor die Mikros geschnallt und 100 Minuten über die famoseste und bemerkenswerteste Musik der letzten Wochen unterhalten. Warum der aktuell mit Highlights ohnehin um sich werfende R&B „von heute“ spätestens dank Kelela zum Niederknien ist, der Mancunian LONE verstanden hat, wie DJ Kicks funktionieren, “PODCAST // #03” weiterlesen

PODCAST // #02

Episode 02 vom 08.09.17

Da sind wir wieder und mitgebracht haben wir den „schwierigen zweiten Podcast“, in welchem wir über die für uns wichtigsten Platten des Monats sprechen. Warum das LCD-Soundsystem-Revival die bessere Trainspotting-Fortsetzung wurde und was FIFA06 damit zu tun hat, wie der gespenstische Electro-Pop von Kedr Livanskiy eine Szene in Russland erweckt, warum Four Tet ohnehin die geilste Sau ist, wieso Christopher beim neuen Mount Kimbie-Album melancholisch auf 2009 zurückblickt, warum mit Ross From Friends House jetzt als Meme durchgeht und und und…

“PODCAST // #02” weiterlesen