Podcast

#42 | Actress, Palm, Maxine Funke, CS + Kreme, Christina Vantzou

Neu im Podcast: Darren Cunningham a.k.a. Actress mit einer neuen EP, die eigentlich ein Album ist. Oder umgekehrt. Palm mit Weirdo-Musik, die Freunde von Podcast-Hosts zur Verzweiflung treiben: „Kannst du das bitte ausmachen?“ Maxine Funke mit einer Compilation ihrer raren Lo-Fi-Folk-Songs. CS + Kreme mit einem Album, das perfekt in die Track17-Genre-Rubrik „Andere Musik“ passt….

Read More

Feature 30 | 15 Jahre “Untrue” von Burial – Die Geschichte eines Meisterwerks

15 Jahre “Untrue” von Burial. Was macht das zweite Album des britischen Bass-, 2 Step-, Garage- und Dubstep-Produzenten auch heute noch so spektakulär? Von RnB-Samples, Videogame-Sounds, der Intimität von Erinnerungen, Fischgräten und verrauschten Nächten zwischen Bushaltestellen und McDonalds. Mit Aida Baghernejad Mit Aida Baghernejad. Am 5. November 2007 erscheint mit “Untrue” von Burial ein Album,…

Read More

#41 | Lucrecia Dalt, Mabe Fratti, Hagop Tchaparian, The Zenmenn & John Moods, Carla dal Forno

Neu im Podcast: Der Advantgarde-Pop-Theater von Lucrecia Dalt komm in die Hall of Fame des Podcasts, dazu passt der spooky Kammer-Pop der Cellistin Mabe Fratti, der treibende House des Briten Hagop Tchaparian geht auf Spurensuche in der armenischen Heimat seines Vaters, die loungigen Adult Rock Balladen von The Zenmenn & John Moods sind so abseitig…

Read More

Feature 29 | Future-RnB der 2010er – Das große Turnier

Frank Ocean, Kelela, FKA Twigs, James Blake und Co. Wir lassen die 16 wichtigsten RnB-Alben der 2010er gegeneinander antreten und sprechen mit unserer Gästin Annett Scheffel über die Innovationsflut des Genres, das die gesamte Dekade prägte. Track17 ist mit einem neuen großen Genre-Turnier zurück! RnB wird in den 2010er-Jahren nicht nur zu einem der größten…

Read More

#40 | Daphni, Loraine James, Thus Love, Born Under A Rhyming Planet, Conrad Schnitzler

Neu im Podcast: Dan Snaith versucht sich mit der neuen Daphni und leuchtendem Sample-House vom Electro-Indie von Caribou zu emanzipieren. Loraine James huldigt mit zerbrechlichem IDM dem queeren Schwarzen Koponisten Julias Eastman. Thus Love und ihr Post-Punk-Glam steuern 80er und 00er an. Jamie Hodge gräbt seine viele Jahre alten Ambient-Jazz-Tracks aus und das Archiv von…

Read More

Feature 28 | Warum hören wir ab 30 keine neue Musik mehr und ist das wichtig?

Wie ändert sich unsere Beschäftigung mit Musik im Laufe des Lebens, wieso sind wir ausgerechnet bei diesem Thema so emotional und wieso definieren wir uns so sehr über das, was wir konsumieren oder nicht konsumieren? Ein Gespräch mit Kristoffer Cornils über das Musikhören ab 30, wie Musik uns heutzutage serviert wird und warum uns ein…

Read More

#39 | Jockstrap, Sophia Blenda, Sudan Archives, Coby Sey, Bitchin Bajas

Neu im Podcast: Das Duo Jockstrap definiert den Begriff Pop neu als supereklektizistische Weirdo-Musik. Die Sängerin der österreichischen Band Culka Sophia Blenda mit ihrem kammermusikalischen Solo-Debüt. Die R’n’B-Avantgardistin Sudan Archives präsentiert ihr “schwieriges” zweites Album. Coby Sey mit einem Debütalbum, das die unmöglichsten Musikgenres wie Bass, Grime und Noise unter einen Hut bringt. Und Bitchin…

Read More

Feature 27 | FIFA & Videospiel-Soundtracks – Was sagen sie über Pop aus?

Der FIFA-Soundtrack ist längst zu seinem eigenen Genre geworden. Über die beste Musik aus über 20 Jahren, über den kulturellen Impact von Videospiel-Soundtracks, wie sie den Pop begleitet oder gar geprägt haben und was San Sebastian damit zun tun hat. Welche Rolle spielen Videospiel-Soundtracks für die musikalische Sozialisation? Warum war ausgerechnet FIFA für viele so…

Read More

#38 | black midi, Shabaka, Smoke Point, Sam Prekop & John McEntire, Farben

Neu im Podcast: Die Indie-Prog-Jazz-Cabaret-Country-Wahnsinnigen black midi mit ihrem dritten Album in drei Jahren. Shabaka erforscht auf seinem Soloalbum die Wurzeln des Jazz in der afrikanischen Musik. Die beiden Post-Rock-Veteranen Sam Prekop und John McEntire entdecken Kick Drum und Hi-Hat. Wie zeitgemäßer Ambient funktioniert, zeigen Smoke Point. Der Klangkünstler Jan Jelinek mit dem Rerelease eines…

Read More

Feature 26 | Four Tet – Warum ist Kieran Hebden so erfolgreich?

Was zeichnet die Musik von Kieran Hebden wirklich aus und wie konnte er es schaffen mit seinen Tracks und Alben zwischen Folktronica über House und Techno bis IDM ein so großes Publikum zu erreichen? Darüber müssen wir reden und ranken seine besten 10 Tracks und die Top 5 Alben. Seit mehr als 20 Jahren veröffentlicht…

Read More