Neu im Podcast: Haunted Folk von GROUPER, Psychdelic House von LONE, Chanson-Cover von JARVIS COCKER, Power Rave von ERIS DREW und 80s-Japano-Kraut von PHEW. Plus 17 neue Songs im neuen Track17 Musikpodcast.

Wenn ihr wissen wollt, was Grouper mit Helge Schneider gemeinsam hat, solltet ihr jetzt auf Play klicken. Wir besprechen das zwölfte Album der Haunted-Folk-Songwriterin und klären, warum sich Zoomer wie Boomer zu ihrer Musik schluchzend in den Armen liegen. Ebenfalls lange im Geschäft ist Produzent Lone, dessen Dream-Pop-Einfluss in seinem bislang achten Album den sonst so strahlenden Rave-House entschleunigt. Kann das gutgehen? Eine Frage, die sich Wes Anderson und Jarvis Cocker nicht gestellt haben, als sie sich für das Chanson-Cover-Album des Pulp-Sängers entschieden haben, das den Film „The French Dispatch“ begleitet. Produzentin Eris Drew kümmert sich auf ihrem neuen Album um nichts als den Tanzflur und rekontextualisiert dabei die Filmgeschichte, während Albert mit dem Reissue des Debüt-Albums der japanischen Künstlerin Phew ein Advantgarde-Kraut-Highlight aus den frühen 80ern mitbringt. Schreibt uns eure aktuellen Favoriten an info@track17podcast.de und folgt uns auf Instagram und Twitter.

Für unsere Playlist „Track17 – Playlist zum Podcast“ empfehlen wir dazu neue Musik von Black Country, New Road, Holy Other, Proc Fiskal, FaltyDL, Helado Negro, Mothermary und vielen mehr!

[Setlist]
– [00:00:00] Intro + Feature-Rückblick: K.O.-Turnier der besten Indie-Alben
– [00:03:15] Zuletzt gehört: John Carpenters neuer Halloween-Score & Post-Bass von Jacques Greene
– [00:08:24] Konzert: Black Country, New Road in Köln
– [00:11:16] Test für Albert: Was verrät Dein Musikgeschmack über Dich?
– [00:15:46] **Grouper // Shade (Kranky)**
– [00:28:44] Playlist Part 1: Proc Fiskal, Jacques Greene, Black Country, New Road & 33.10.3402
– [00:32:13] **Lone // Always In Your Head (Greco Roman)**
– [00:40:17] **Jarvis Cocker // Chansons D’ennui Tip-Top (ABKCO Music & Records)**
– [00:48:01] Playlist Part 2: Mothermary, Magda Drozd, Helado Negro & FaltyDL
– [00:51:03] **Eris Drew // Quivering In Time (T4T LUV NRG)**
– [00:57:22] **Phew // Phew (P-Vine)**
– [01:08:00] Playlist Part 3: Sissi Rada, Holy Other, Instra:mental & ANZ. Direkt abonnieren und reinhören!

Songs zur Ausgabe für die Playlist:
Grouper – Basement Mix
Lone – Hidden By Horizons
Jarvis Cocker – Requiem Pour Un Con
Eris Drew – Quivering In Time
Phew – Doze
Black Country, New Road – Chaos Space Marine
Instra:mental & dbridge – Seren’s Theme
Helado Negro – Gemini & Leo
FaltyDL – Night Regulators
ANZ – You Could Be
33.10.3402 – Iz Usta
Proc Fiskal – Anti Chessst
Jacques Greene – Tell Me
Hiro Kone – Parting Phrase
Magda Drozd – Over Exposure
Sissi Rada – 81948 (2000 OM69)
Holy Other – Groundless

Alle Review-Folgen von Track17 im Überblick.

Abonniert den Podcast und unsere Playlist zur Show auf Spotify:

Track17 auf Instagram
Track17 auf Twitter
Track17 auf Facebook

Christopher auf Instagram
Christopher auf Twitter

Albert auf Instagram
Albertauf Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.